Anwendung

So wird das Reinigungsgerät angewendet

Das Reinigungsverfahren eignet sich für alle Matratzen, aber auch für Sitz und Liegeflächen von Polstermöbel. Ohne das material zu schädigen. Die Reinigungsdauer einer Einzelmatratze beträgt zirka 15-20 Minuten.
Die Matratze kann dabei im Bett bleiben
Der Potema ® Matratzenreiniger erzeugt hochfrequente Schwingungen. Dabei werden die Schmutzpartikel im Inneren der Matratze gelöst, pulverisiert und mit einem genau auf die Matratze abgestimmten Vakuum entfernt. Gleichzeitig bewirkt eine intensive UVC-Strahlung eine Abtötung von Bakterien, Viren und Sporen. Diese Art der chemiefreien Desinfektion hat sich im medizinischen Bereich hervorragend bewährt.

 Auf diesem Testtuch sehen Sie die "Ausbeute" an hoch allergieerregendem Milbenkot nach einer ganz kurzen 20 sekündigen Probesaugung mit dem patentierten Potema Matratzen Reinigungsgerät.

1-2 x pro Jahr reinigen, wirkt vorbeugend gegen Beschwerden wie Asthma, Allergien, Bronchitis, sowie Schleimhautentzündungen und tränende Augen. Bei bereits bestehenden Beschwerden (Neurodermitis oder Lungenkrebs) verbessern wir Ihre Lebensqualität!

2006-2010 © www.matratzenreinigung.miksa.at : Hosting MIG hosting : Darmowe ebooki : webmark : Shop Bioflow